Bodensee-Riviera

wird das Sonnenufer des Bodenseeteils "Überlinger See" genannt, das sich von Ludwigshafen über Überlingen bis nach Meersburg erstreckt. Der Überlinger See wird fast hufeisenförmig von bis zu 300 m hohen Hügelketten umrahmt. Infolge der geschützten Lage und des  Zusammen-spiels der starken Sonneneinstrahlung am Südwesthang mit dem Seewasser als Wärme-speicher kommt an seinem Sonnenufer, ähnlich wie auf der ca. 15 km entfernten Insel Mainau, schon fast mediterranes Klima auf. Ludwigshafen gehört zu den nebelärmsten Seeorten.

Bodensee-Riviera von der Ruine Altbodman aus gesehen

Der Ferienort Ludwigshafen...

Ludwigshafen von der Ruine Altbodman aus gesehen

...ist am westlichen Ende des Seeteiles Überlinger See belegen, hat ca. 3000 Einwohner, bietet schöne Wanderwege, großzügige Uferanlagen, Strandbad, Restaurants, Cafés, neue EDEKA- und dm-Märkte (300 m) an der B31 alt, Ärzte, Apotheke, Banken, Bahnstation, ein großes Angebot an Pkw-Parkplätzen, E-Tankstelle, Strandfeste, u. v. m. Hier können Sie so richtig Ferien machen und dem Alltagsstress entfliehen.

Blick in die Uferanlagen

Das Strandbad, der Bodensee-Rad-/Fußweg und Wanderwege zu herrlichen Aussichtspunkten und entlang des Sees liegen unweit von Casa Bodensee. Die Aussicht vom Haldenhof (4 km) gilt als die schönste auf den Bodensee. Der Blütenweg Richtung Sipplingen-Überlingen führt zur Zeit der Obstbaumblüte durch ein wahres Blütenmeer. Er ist Teil des Premium-Wanderweges SeeGang *, der sich, vorbei an vielen Sehenswürdigkeiten und herrlichen Ausblicken auf den Bodensee, von Überlingen bis nach Konstanz erstreckt.

Natur-Strandbad

Sie wollten in den Süden, ans Meer, nach einem erlebnisreichen Tag bei einem guten Glas Wein mit Blick über das Wasser die Abendsonne genießen, in lauschiger Nacht noch in gemütlicher Runde in der Loggia sitzen und in wohltuend ruhiger Lage wunderbar schlafen? Eigentlich sind Sie dann in Casa Bodensee am "Schwäbischen Meer" genau richtig!

Casa Bodensee bei Nacht

Die Loggia verlängert mit Infrarotheizung die Feriensaison sowie mit Lichterkette vergoldete Abende im Freien wetterunabhängig. Herzlich willkommen zu schönen Ferien!

Die 4-Länder-Region Bodensee erschließen

Ludwigshafen ist ein idealer Ausgangspunkt

 

zum "Erfahren" der 4-Länder-Region Bodensee. Der Individualist kann mit dem Pkw den See von allen Seiten ohne Fahrplanstress erleben. Wer es anders will, kann Wanderschuhe, Fahrrad und öffentliche Verkehrsmittel benutzen. Bodman-Ludwigshafen bietet schöne Aussichtspunkte wie Haldenhof, Hallerstein, Ruine Altbodman, Frauenberg sowie den Blütenweg nach Sipplingen. Ludwigshafen ist zu Wasser durch Kursschiff mit dem Ortsteil Bodman und mit der Nachbarstadt Überlingen verbunden, wo es weiterführende Schiffs-verbindungen zur Insel Mainau und via Meersburg zu allen Teilen des Bodensees gibt. Die Schiffe gewähren einen großartigen Panoramblick auf den See und die umgebende Landschaft. Bodman-Ludwigshafen bietet seinen Übernachtungsgästen eine kostenfreie, einstündige Gästebegrüßungs-Schiffsfahrt auf dem Seeteil Überlinger See ca. April bis Oktober. 

Der Bodensee ist ein internationales Gewässer, das sich die beiden deutschen Bundesländer Baden-Württemberg und Bayern sowie Österreich und die Schweiz teilen. Die Ländergrenzen an seinen Ufern sind kaum wahrnehmbar, wohl aber die wechselnden Landschaften, die die Menschen immer wieder aufs Neue in ihren Bann ziehen. Ausgedehnte Obstanlagen, sonnenverwöhnte Weinberge, Mischwälder an Hügelketten, Wiesen in sattem Grün, Klöster, Burgen, Städte und Dörfer mit südlichem Flair, von sanften Hügeln geprägtes Voralpenland, Berge bis über 1000 m, Ausblicke auf die Hochalpen und vieles mehr säumen ca. 280 km Seeufer und einen in der Sonne vielfältig glitzernden See.

* Premium-Wanderweg SeeGang - Deutsches Wandersiegel

Diese Tour wird präsentiert von AG SeeGang, Bodman-Ludwigshafen Tourismus (Auszug):

 

" Der Premiumweg SeeGang führt über eine Strecke von 53,2 km von Überlingen nach Konstanz oder in der Gegenrichtung. Highlights der Tour sind die Marienschlucht, der fast immer vorherrschende Weitblick auf den Bodensee, der Hödinger Tobel, die Ruine Altbodman, sowie die Blumeninsel Mainau, die immer einen Besuch wert ist.

 

Einzigartiger Genuss zu Fuß. Und für alle Sinne.

 

Atemberaubende Ausblicke, Waldpfade wie aus dem Märchen, geschichtsträchtige Burgruinen, geheimnisvolle Schluchten, blühende Streuobstwiesen, mediterrane Uferpromenaden, kulinarische Entdeckungen, die weltberühmte Blumeninsel Mainau und vieles mehr - der 2014 fertiggestellte Seegang bietet über 50 Kilometer hinweg pure Faszination rund um den nordwestlichen Teil des Bodensees.

 

Hierbei lässt Ihnen der Premiumwanderweg alle Freiheiten, denn wo Sie Ihren SeeGang beginnen und beenden, können Sie ganz nach Lust und Laune entscheiden. Freuen Sie sich auf herrliche Stunden, in denen der Bodensee mit seiner belebenden und gleichzeitig wohltuend beruhigenden Ausstrahlung Ihr ständiger Begleiter sein wird. Machen Sie sich auf den Weg - und erleben Sie unvergleichlichen Wandergenuss für Leib und Seele.

 

Start- und Zielpunkt Ihres SeeGangs ganz nach Wunsch

 

Der SeeGang ist ein Streckenwanderweg, der etappenweise oder sternförmig gewandert werden kann. Sternförmig bedeutet: Dank der zahlreichen öffentlichen Verkehrsverbindungen entlang der Route können sie von jedem beliebigen Ort aus starten und ganz bequem mit Bus, Bahn oder Schiff wieder zurückkehren. "

Hier finden Sie uns

Casa Bodensee

Winfried Schwab

Am Blütenhang 9

78351 B.-Ludwigshafen

ALLEMAGNE

Kontakt

Rufen Sie einfach an:

 

+49 (0)7773 920200

+49 (0)160 9631 6269

 

Telefonzeit 6:00 - 22:00 Uhr

Anruf ist schneller als E-Mail

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Casa Bodensee